Andreas Saxer

Der Andreas Saxer (1975) lernte nach der Schule zunächst Damenschneider und nahm danach ein Modestudium auf, bevor er an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) Industrial Design studierte. Andreas Saxers Portfolio ist vielseitig und innovativ, seine Arbeiten reichen von Interiorprodukten bis zu Ausstellungsdesign und zur Entwicklung von architektonischen Elementen. Er ist ein Kreativer. Sein sehr funktionaler Ansatz und seine technische Ausrichtung befähigen ihn zur Entwicklung innovativer Designs. Er ist ausserdem Gastdozent für Objektdesign an der Hochschule Luzern.

Chairs & Lounges

Weitere Designers

Andreas Saxer

Arik Levy

Atelier Oï

Bruno Rey

Burkhard Vogtherr

Charles Polin

Christoph Hindermann

Cornelius Solbach

Edlef Bandixen

Fabiaan van Severen

Greutmann Bolzern

Hans Eichenberger

Lilia Konrad

Norbert C. Novotny

This Weber

Thomas Albrecht

Wolfgang C.R. Mezger