Charles Polin

Charles Polin, geboren 1951 in Zürich, studierte Industriedesign und Innenarchitektur in Zürich. Sein Professor und Mentor war der Schweizer Designpionier Willy Guhl. Nach dem Studium begann Polin seine Zusammenarbeit mit renommierten Designern und Architekten. Darunter Bruno Rey. Mit ihm entwickelte er zahlreiche preisgekrönte Möbel für Firmen wie Hiller Objektmöbel, Kusch +Co oder Plank GmbH. Für Dietiker entwarf das erfolgreiche Team den Gastrostuhl Patron sowie den Stapelstuhl Quadro. Heute ist Charles Polin freiberuflicher Designer, spezialisiert auf Sitzmöbel im öffentlichen und privaten Bereichen. Ganz gleich, ob er dabei Stühle für Kongresssäle oder Sessel für Wohnzimmer realisiert, sein Ziel ist es mit jedem Entwurf, Lebensqualität zu schaffen.

Chairs & Lounges

Tables

More Designers

Andreas Saxer

Arik Levy

Atelier Oï

Bruno Rey

Burkhard Vogtherr

Charles Polin

Christoph Hindermann

Cornelius Solbach

Edlef Bandixen

Fabiaan van Severen

Greutmann Bolzern

Hannes Wettstein

Hans Eichenberger

Lilia Konrad

Norbert C. Novotny

This Weber

Thomas Albrecht

Wolfgang C.R. Mezger