Fabiaan van Severen

Fabiaan Van Severen wurde 1957 in Belgien geboren. Der gelernte Maler ist heute als Designer tätig und entwirft Möbel, Taschen und Innenräume – einerseits für seine eigene Kollektion „May 17“, anderseits für Kunden wie Indera, Wow, Auping oder Dietiker. Eines seiner viel beachteten Innenarchitektur-Projekte ist das Fort Napoleon im belgischen Küstenbadeort Ostende, das zu einem Museum umfunktioniert wurde. Van Severens Arbeiten wurde bereits mit dem Henri van de Velde-Preis und dem Designaward Oost Vlaanderen ausgezeichnet.

More Designers

Andreas Saxer

Arik Levy

Atelier Oï

Bruno Rey

Burkhard Vogtherr

Charles Polin

Christoph Hindermann

Cornelius Solbach

Edlef Bandixen

Fabiaan van Severen

Greutmann Bolzern

Hans Eichenberger

Lilia Konrad

Norbert C. Novotny

This Weber

Thomas Albrecht

Wolfgang C.R. Mezger