Greutmann Bolzern

ICarmen Greutmann-Bolzern (1956) und Urs Greutmann (1959) gründeten 1984 das Greutmann Bolzern Designstudio in Zürich. Ihre Arbeitsgemeinschaft reicht bis in die Studentenzeit zurück: Die ausgebildeten Hochbauzeichner besuchten gemeinsam die Hochschule für Gestaltung und Kunst in Zürich. Sie schloss als Innenarchitektin ab, er als Industriedesigner. Mit einem Team aus fünf Mitarbeitern entwirft, plant und konzipiert das Paar heute in allen Bereichen der Gestaltung. Wichtigstes Tätigkeitsfeld ist die Bürowelt. Zu den Kunden aus der Büromöbelbranche zählen unter anderem Lista und Belux. Daneben entwirft das Designerpaar Möbel, Gebrauchsgegenstände und Leuchten für Firmen wie Audience Systems, Röthlisberger und Dietiker. Die Arbeiten des Studios sind mehrfach preisgekrönt. Der Schaukelhocker Monâne, den das Paar für Dietiker entwickelte, wurde 2001 mit dem red dot award ausgezeichnet. Seit 2003 teilen sich Carmen und Urs Greutmann-Bolzern eine Professur für Produktgestaltung an der Akademie der bildenden Künste in München.

Chairs & Lounges

Tables

Weitere Designers

Andreas Saxer

Arik Levy

Atelier Oï

Bruno Rey

Burkhard Vogtherr

Charles Polin

Christoph Hindermann

Cornelius Solbach

Edlef Bandixen

Fabiaan van Severen

Greutmann Bolzern

Hans Eichenberger

Lilia Konrad

Norbert C. Novotny

This Weber

Thomas Albrecht

Wolfgang C.R. Mezger